Überblick

Weiterbildungsangebot

Psychodynamische Psychotherapie

Zum Erwerb des Psychotherapie-Schwerpunktes in den Facharztbezeichnungen

  • Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie

  • Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie

  • Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

  • oder des Zusatztitels Psychotherapie – fachgebunden -

Liebe Kollegin,

lieber Kollege,

für die Weiterbildung zum Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie sowie für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie und für die Zusatzbezeichnung Psychotherapie sind nach den Richtlinien der Landesärztekammern theoretische und praktische Bausteine erforderlich. Viele Ausbildungskrankenhäuser stehen vor der Schwierigkeit, den in Weiterbildung befindlichen Assistenzärzten diesen Teil der Weiterbildung anzubieten. Daher bieten das Klinikum Stuttgart und das Universitätsklinikum Tübingen seit 2005 ein dreijähriges Curriculum an, das eine strukturierte und praxisorientierte Weiterbildung auf dem Gebiet der Psychodynamischen Psychotherapie ermöglicht.

Mit den im Folgenden beschriebenen Bausteinen bieten wir in Zusammenarbeit mit und unter organisatorischer Trägerschaft der Bezirksärztekammer Nordwürttemberg die relevanten Inhalte entsprechend den Anforderungen der Landesärztekammer für den Erwerb des Titels Psychotherapie bzw. der psychotherapeutischen Weiterbildungselemente für die o. g. Facharztbezeichnungen an.

  • Theoriekurse

  • Selbsterfahrung

  • Fallsupervision

Auf den folgenden Seiten erhalten Sie einen Überblick über die Kursangebote. Für Anmeldung und organisatorische Fragen steht Ihnen die Bezirksärztekammer Nordwürttemberg (https://www.aerztekammer-bw.de/10aerzte/30weiterbildung/09/index.html ), für inhaltliche Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Prof. Dr. Michael Günter Dr. Barbara Heinzmann Dr. Ute Martens Prof. Dr. Isa Samet

Einige Informationen über die Kursleiter:

Prof. Dr. med. Michael Günter, Ärztlicher Direktor der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie am Klinikum Stuttgart. Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Psychoanalytiker für Kinder, Jugendliche und Erwachsene (DPV/IPA), Lehr- und Kontrollanalytiker, anerkannter Balintgruppenleiter (Leitung).

Dr. med. Barbara Heinzmann, Psychoanalytikerin (DPV/IPA), Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, Vorsitzende der Psychoanalytischen Arbeitsgemeinschaft Stuttgart-Tübingen, Institut der DPV, niedergelassen in eigener Praxis.

Prof. Dr. med. Isa Samet, Chefärztin der Klinik für Psychosomatische Medizin und Fachpsychotherapie Christophsbad Göppingen, Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, Diplom-Psychologin; Stv. Leitung des Instituts für Psychotherapie-Prozessforschung, Paracelsus Medizinische Privatuniversität Salzburg.

Dr. med. Ute Martens, Oberärztin der Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie, Universitätsklinikum Heidelberg, Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Fachärztin für Innere Medizin, Therapeutin für Körperorientierte Psychotherapie Funktionelle Entspannung.

Für das Universitätsklinikum Tübingen:

Prof. Dr. med. Stefan Zipfel, Ärztlicher Direktor der Abteilung Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Medizinische Klinik, Universitätsklinikum Tübingen.